Griffin PowerMate am Raspberry Pi

14 Jul

Nachdem ich Stunden damit verbracht habe, Treiber für den Griffin PowerMate zu kompilieren, was unter erheblichen Zeitaufwand in einem Error endete, fand ich noch weitere Treiber, die weitaus vielversprechender sind.

Die Installation ist denkbar einfach, Dateien in ein Verzeichnis auf dem Raspberry Pi kopieren und folgenden Befehl ausführen:

$ ./makefile

Nach kurzer Zeit kann man mit

$ ./rotomatic

die Rotation abgreifen und in z.B. NodeJS weiter verarbeiten, was für meine Zwecke vollkommen ausreichend ist.

Quelle